Zedernholz schafft ein natürliches und geruchsfreies Fußklima

Nackte Füße haben ausreichende Luft und trocknen durch das Laufen über den Boden von alleine. Dadurch, dass die nackten Füße immer gut belüftet sind, hat Fußgeruch keine Chance. Aber in geschlossenen Schuhen herrscht immer ein Mikroklima, das dazu tendiert, feucht-warm zu sein. Der Schweiß der Füße wird zwar von den getragenen Socken ein wenig aufgesaugt, aber letztendlich führt die fehlende Lüftung der Füße schließlich zu unangenehmem Fußgeruch und im schlimmsten Fall zu einem Fußpilz.
Unangenehmer Fußgeruch und ein schlechtes Fußklima im Schuh müssen aber nicht sein. Zedernholzsohlen, die unsichtbar und unspürbar in die Schuhe gelegt werden, sorgen dafür, dass die in den Schuhen entstehende Feuchtigkeit aufgesaugt wird. Die antibakteriellen und vor allem natürlichen Wirkstoffe des hochwertigen Zedernholzes sorgen dafür, dass die durch Schwitzen verursachten Mikoorganismen, die für die unangenehme Fußgeruchsbildung verantwortlich sind, zersetzt werden.
Das Zedernholz ist also ein natürlicher Geruchskiller, der zudem dazu beiträgt, dass Pilzerreger und Keime im Schuh keine Chance haben. Für den Schweißgeruch sind also nicht die Füße selbst verantwortlich, sondern die Mikroorganismen, die durch die Wärme und Feuchtigkeit im Schuh entstehen.

Das beste Mittel gegen den unangenehmen Fußgeruch ist also die Vermeidung der Feuchtigkeit im Schuh. Schuhsohlen aus Zedernholz sind die perfekte Lösung, um trockene und vor allem pilzfreie Füße zu haben. Man legt einfach die speziellen Fußsohlen in die Schuhe und kann mit absoluter Sicherheit die Schuhe jederzeit ausziehen, ohne den unangenehmen Fußgeruch zu befürchten.

Zedernholzsohlen enthalten natürliches Kienöl, dem eine antibakterielle Wirkung attestiert wird. Die Einlegesohlen fallen optisch nicht auf und vereinen ein angenehmes Tragegefühl mit der Erfrischung der Füße. Dabei sind die Einlegesohlen aus Zedernholz extrem biegsam und passen sich der Schuhform optimal an. Durch ein regelmäßiges Tragen gehört der unangenehme Fußgeruch der Vergangenheit an und Bakterien und Pilzkulturen haben keine Chance mehr. Die Zedernholzsohlen
sind aus natürlichem Material, das ohne chemische Behandlung seine Wirkung zeigt.

Comments

  1. Iris says

    Also Ich nehme die Zedernaholzsohlen schon seit einigen Jahren und bin sehr zufrieden. Vorher hatte ich auch andere Einlagen und Sprays ausprobiert. Nichts hat wirklich geholfen und ungesund ist es obendrein, da die Füsse sehr viele (Gift-)stoffe über ihre Hautoberfläche aufnehmen. Die Zedernsohlen kann ich wirklich weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar