Ursachen für Augenschmerzen

Für Augenschmerzen gibt es viele verschiedene Ursachen, zuerst und grundsätzlich ist eine Verletzung zu nennen, die von außen hinzugefügt wurde, wie ein Stoß, ein geworfener Gegenstand oder das Auftreffen auf eine Hürde. Noch spannender sind solche Schmerzen, die scheinbar aus dem Inneren des Auges stammen und dabei Schmerzen verursachen, im Auge oder um selbiges herum wie ein brennendes, pochendes, stechendes oder starkes drückendes Schmerzgefühl wahrgenommen werden. Ein weiterer, häufig anzutreffender Schmerz ist jener, bei welchem Fremdkörper im Auge vermutet werden.

Verschiedene Symptome I

Wenn die Augen übermüdet sind, können die Augen auch überbelastet werden. Auch solche Ursachen wie veraltete Kontaktlinsen oder eben auch Brillen, die schlecht eingestellten sind, können dazu führen, dass manchmal leichte Augenschmerzen entstehen, wenn ein Mensch nicht die richtigen Brillengläser trägt. Zu den Schmerzen kommen zumeist weitere Symptome hinzu oder der Schmerz tritt in verschiedenen weiteren Variationen auf. Da gibt es die Augenschmerzen um das Auge oder eben im Auge. Weitere Symptome können der teilweise oder der komplette Verlust der Sehfähigkeit. Plötzlich auftretende Empfindlichkeit bei Licht oder die ungewöhnliche Situation, doppelt zu sehen (Doppelsichtigkeit), das Auftreten von farbigen Kreisen bei Lichtquellen, ebenso verschiedene Ereignisse und Bilder, welche scheinbar vor den Augen auftreten, wie gepunktete, fädenhafte oder schattige Ereignisse.

Verschiedene Symptome II

Auch das Auftreten von Lichtstrahlen, wie man nicht erklären kann, wie auch typische Kopfschmerzen, die sehr stark sind und um die Augen herum auftreten können. Hinzu kommen solche Symptome wie das Augenweiß, das gerötet ist, Pupillen, die unregelmäßig verformt sind, ebenso scheinbar aus den Höhlen heraustretende Pupillen, Augengewebe, welches entweder geschwollen oder gerötet ist, aber auch Augen, die Blut oder Eiter führen, wie auch starkes Tränen, Verkrustungen oder verklebte Augen, alles typische Symptome, die in Verbindung mit Augenschmerzen stehen. Jeder, der Augenschmerzen hat, sollte bei der Ursachensuche zuerst einen wichtigen Grundsatz beherzigen: dauert ein Schmerz im Auge sehr lange, ist dieser sehr intensiv oder geht damit auch ein zunehmender Verlust des Sehvermögens einher, sollte dringend ein Arzt aufgesucht werden.

Verschiedene mögliche Ursachen

Grundsätzlich gibt es viele Ursachen für Augenschmerzen, wie die Bindehautentzündung, auch Konjunktivitis genannt, Verletzungen an der Hornhaut, der Einsatz von Chemikalien oder helles Licht, eine Augenlidentzündung (Blepharitis), die Entstehung eines Gerstenkorns, ebenso das Aufkommen der Krankheiten Glaukom und grüner Star. Ebenso können das Entzündungen der Regenbogenhaut, gewisse Nervenentzündung (Neuritis), eine Nebenhöhlenentzündung (Sinusitis) oder aber auch eine dauerhafte Migräne verantwortlich für Augenschmerzen sein.

Schreibe einen Kommentar